Abkündigung Druckdesigner v17 (Layoutgestalter) unter büro+ / ERP-complete

Home » Microtech » Abkündigung Druckdesigner v17 (Layoutgestalter) unter büro+ / ERP-complete

Ab dem Buildstand 5901 in büro+ / ERP-complete kann der Druckdesigner V17 nicht mehr genutzt werden. Wir empfehlen dringend ein Update auf die V22 oder höher im Druckdesigner.

Dies geschieht im DB-MANGER von Büro+. Gerne sind wir behilflich VOR dem Update auf die Büro+ Version 5901 den Druckdesigner auf die Version V22 oder höher upzugraden. Dazu ist erforderlich das SERVICE Update vorher zu installieren.

1. Prüfung der aktuell genutzten Version:

Sie sehen die eingesetzte Druckdesigner-Version, wenn Sie ein beliebiges Layout zum Gestalten aufrufen z.B. über Datei –> Drucken –> Drucken –> Überblick/Stammdaten -> Artikel ein Layout markieren und auf Gestalten gehen. In der Fensterzeile ganz oben finden Sie die Angabe zum eingesetzten Designer:„Layoutgestalter v….“

a) Bei Druckdesigner v20 oder höher:
Prima, dann ist alles ok und Sie müssen nichts weiter tun.

b) Bei Druckdesigner v17:
Es besteht Handlungsbedarf! Der Druckdesigner v17 ist veraltet. Stellen Sie bitte daher auf den Druckdesigner v20 bis spätestens Februar 2018 um oder steigen Sie ab September 2017 direkt auf den Druckdesigner v22 um. Mit dem büro+/ERP-complete Release v18 stehen Ihnen ab September 2017 sowohl der Druckdesigner v20 als auch der Druckdesigner v22 zur Verfügung.

Die Umstellung auf den versionshöheren Druckdesigner können Sie am Server als Supervisor mandantenspezifisch vornehmen.

2. Konvertierung der Drucklayouts auf Druckdesigner v20

Fertigen Sie eine Datensicherung an: Machen Sie eine externe Vollsicherung des microtech-Verzeichnisses.
Melden Sie sich am Server beim entsprechenden Mandanten als Supervisor an.

  • Rufen Sie über DATEI – INFORMATIONEN – EINSTELLUNGEN den DB MANAGER auf.
  • Suchen Sie den Bereich: LAYOUTS.
  • Die Layout-Datenbank ist nun markiert.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche: WEITERE und wählen Sie
    • in büro+/ERP-complete Release v17: „Konvertierung auf Druckerweiterung (auf v20.x)…“
    • in büro+/ERP-complete Release v18: „Konvertierung auf Druckerweiterung…“ – „Konvertierung auf Druckerweiterung  v20“, „Konvertierung auf Druckerweiterung  v22“ oder „Konvertierung auf Druckerweiterung  v23“
      aus.

Folgen Sie dem Assistenten, damit die Layouts für diesen Mandanten konvertiert werden. Nach Abschluss der Konvertierung prüfen Sie bitte ihre Layouts.

Posted on